Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

30.08.2010

US-Senator John Kerry warnt vor Instabilitäten in Pakistan

Islamabad – US-Senator John Kerry hat davor gewarnt, Pakistan nach der schweren Flutkatastrophe nicht zu helfen. Der ehemalige demokratische Präsidentschaftsbewerber sieht ansonsten die Gefahr, dass der Staat instabil werden könnte. „Die Gefahr der Flutwellen erstreckt sich nicht nur auf die reale humanitäre Katastrophe, sondern auch darüber hinaus“, erklärte Kerry in einem Kommentar für die „International Herald Tribune“.

Weiterhin läge „ein stabiles und sicheres Pakistan, basierend auf Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, in unser aller Interesse“. Nachdem Pakistan in der Vergangenheit gute Fortschritte in der Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus gemacht hätte, läge es jetzt daran, auf die Überschwemmungen effektiv zu reagieren. Von den Fluten in Pakistan sind mehr als 15 Millionen Menschen betroffen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-senator-john-kerry-warnt-vor-instabilitaeten-in-pakistan-13890.html

Weitere Nachrichten

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Annegret Kramp-Karrenbauer CDU 2015

© Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0

Grenzverkehr Kramp-Karrenbauer fordert „mautfreien Korridor“

Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat für Bundesländer mit Grenzverkehr einen "mautfreien Korridor" gefordert. "Wir fordern, ...

Weitere Schlagzeilen