Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

02.05.2014

"Fehlende Führungsstärke" US-Senator findet Merkels Führungsstil „peinlich“

Die fehlende Führungsstärke in Berlin sei ihm „peinlich“.

Washington – Der US-Senator John McCain hat den Führungsstil von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Ukraine-Krise scharf kritisiert: Die fehlende Führungsstärke in Berlin sei ihm „peinlich“, sagte McCain unmittelbar bevor die Kanzlerin am Freitagnachmittag von US-Präsident Barack Obama im Weißen Haus empfangen wird. Er werde Merkel am Rande ihres Besuchs in der US-Hauptstadt treffen und ihr dies dann auch so sagen, so der Republikaner weiter.

Zudem kritisierte McCain mit Blick auf die engen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Russland den Einfluss der Industrielobby auf die Politik der Regierung um Merkel. „Wir könnten sie genauso gut in der Regierung sitzen haben, es ist eine Schande“, so der US-Senator, der bei den Präsidentschaftswahlen im Jahr 2008 Obama unterlegen war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-senator-findet-merkels-fuehrungsstil-peinlich-70811.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen