Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

US-Schuldenstreit: Offenbar keine schnelle Einigung in Sicht

© dts Nachrichtenagentur

17.07.2011

USA US-Schuldenstreit: Offenbar keine schnelle Einigung in Sicht

Washington – Im US-Schuldenstreit zwischen Präsident Barack Obama und den Republikanern sieht es offenbar bislang nicht nach einer schnellen Lösung aus. Wie in der Nacht zum Sonntag aus Regierungskreisen verlautete, hätten Obama und Vize-Präsident Joe Biden am Samstag zwar verschiedene Möglichkeiten diskutiert, allerdings ohne nennenswerte Fortschritte zu erzielen. Wann die Gespräche mit den Führungsriegen von Demokraten und Republikanern fortgesetzt werden, ist zudem unklar.

Obama hatte zuvor die Kongressabgeordneten aufgefordert, noch am Wochenende konstruktive Vorschläge zur Lösung des Streits bei zusteuern. Für die Anhebung der Schuldengrenze von derzeit 14,3 Billionen US-Dollar benötigt Obama allerdings die Zustimmung des Kongresses. Bei einem möglichen Scheitern der Gespräche droht den USA die Zahlungsunfähigkeit ab dem 2. August.

Auch bei den Ratingagenturen steht der Schuldenstreit hoch im Kurs. So drohte nach Moody‘s nun auch Standard & Poor‘s den USA mit einer Herabstufung der Kreditwürdigkeit noch in diesem Monat.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-schuldenstreit-offenbar-keine-schnelle-einigung-in-sicht-23791.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen