Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.08.2010

US-Schauspielerin Patricia Neal mit 84 Jahren gestorben

Knoxville – Die US-Schauspielerin Patricia Neal ist am Sonntag im Alter von 84 Jahren gestorben. Neal erlag US-Medienberichten zufolge einem Krebsleiden. „Sie sah ihrer letzten Krankheit so entgegen, wie allen Dingen die sie ertragen musste: mit unbezwingbarer Güte, viel Humor und einer großen Menge der selbst beschriebenen Sturheit“, erklärte die Familie der Schauspielerin.

Neal begann 1949 neben Ronald Reagan in „John loves Mary“ ihre Schauspielkarriere. 1963 gewann sie den Oscar für ihre Rolle in „Der Wildeste unter Tausend“. Die Actrice war von 1953 bis 1983 mit dem Schriftsteller Roald Dahl verheiratet gewesen und hatte fünf Kinder mit dem Waliser.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-schauspielerin-patricia-neal-mit-84-jahren-gestorben-12806.html

Weitere Nachrichten

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

Ursula von der Leyen

© über dts Nachrichtenagentur

Kampfdrohnen SPD setzt von der Leyen unter Druck

Im Streit über die Ausrüstung der Bundeswehr mit Kampfdrohnen setzen die Sozialdemokraten Ursula von der Leyen (CDU) unter Druck. Die ...

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Radsport Tour-Direktor Prudhomme sieht „wirklichen Wandel“

Für den Direktor der Tour de France, Christian Prudhomme, ist der Radsport der Gegenwart "keine perfekte Welt". "Aber: Es gibt einen wirklichen Wandel im ...

Weitere Schlagzeilen