Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jessica Alba kann Geburt von zweitem Kind kaum erwarten

© ejb111

11.08.2011

Jessica Alba Jessica Alba kann Geburt von zweitem Kind kaum erwarten

Los Angeles – Die US-Schauspielerin Jessica Alba kann die Geburt ihres zweiten Kindes kaum erwarten.

„Die Idee, jemanden so sehr lieben zu können wie meine Tochter Honor ist mir bislang noch nicht ganz in den Kopf gegangen. Ich kann das Baby kaum erwarten“, schrieb die 30-Jährige auf der Webseite „iVillage„.

Alba heiratete am 19. Mai 2008 den Filmproduzenten Cash Warren. Am 7. Juni 2008 brachte Alba ihr erstes Kind, ein Mädchen, in Los Angeles zur Welt. Ihr zweites Kind, dessen Geschlecht bislang noch unbekannt ist, soll in den kommenden Wochen zur Welt kommen.

Bekannt wurde Alba im Jahr 2000 durch die Rolle der Max Guevara in der Science-Fiction-Fernsehserie „Dark Angel“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-schauspielerin-jessica-alba-kann-geburt-von-zweitem-kind-kaum-erwarten-25812.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen