Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

14.09.2010

US-Schauspieler Harold Gould gestorben

Los Angeles – Der US-amerikanische Schauspieler Harold Gould ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Gould erlag am Samstag einem Krebsleiden, wie das US-Magazin „Hollywood Reporter“ berichtet. Bekannt wurde der Schauspieler, dessen Karriere in den 1960er begann, durch zahlreiche TV-Serien, Filme und Theaterstücke, in denen er mitwirkte.

Für das Fernsehpublikum ist Gould vor allem aus Serien wie „Golden Girls“, „Perry Mason“, „Bezaubernde Jeannie“ und „Columbo“ bekannt. Zudem spielte Gould unter anderem in den Filmen „Der Clou“, „Stuart Little“ und „Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag“ mit. Harold Gould lebte in Los Angeles, war verheiratet und hatte drei Kinder.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-schauspieler-harold-gould-gestorben-15038.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen