Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

US-Schauspieler Charlie Sheen hat Steriode genommen

© dts Nachrichtenagentur

29.06.2011

Charlie Sheen US-Schauspieler Charlie Sheen hat Steriode genommen

Los Angeles – US-Schauspieler Charlie Sheen hat zugegeben Steroide genommen zu haben, um seine Leistungen im Baseball-Film „Major League“ (1989) zu verbessern. „Ich habe die Steroide sechs bis acht Wochen eingenommen“, so Sheen gegenüber dem Magazin „Sports Illustrated“. Allerdings sei es das einzige Mal gewesen, dass er diese Drogen konsumierte. Steroide, die normalerweise mit Bodybuildern in Verbindung gebracht werden, hätten seine Wurfqualitäten gesteigert: So habe sich die Geschwindigkeit eines schnell geworfenen Balls von 127 auf 136 Kilometer pro Stunde verbessert, so der 45-Jährige.

Sheen war zuletzt wegen zahlreicher Drogenexzesse in die Schlagzeilen geraten. Von 2003 bis 2011 spielte der 45-Jährige in der Sitcom „Two and a Half Men“ mit. Die Hauptrolle des Charlie Harper brachte ihm von 2006 bis 2009 vier Emmy-Nominierungen in Folge sowie zwei Golden-Globe-Nominierungen ein. Nachdem Sheen jedoch öffentlich den Produzenten beleidigt hatte, wurde er im März entlassen und in der Folge durch Ashton Kutcher ersetzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-schauspieler-charlie-sheen-hat-steriode-genommen-23065.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen