Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

07.04.2010

US-Sängerin Whitney Houston in Paris im Krankenhaus

Paris – Die US-Sängerin Whitney Houston ist in Paris in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die 46-Jährige leidet an einer chronischen Atemwegserkrankung und einer Entzündung, wie es aus ihrem Umfeld verlautete. Die frühere Popkönigin hatte wegen der Krankheit bereits am Vortag das Auftaktkonzert für ihre Europatournee in der französischen Hauptstadt kurzfristig abgesagt. Auch ein für Donnerstag geplantes Konzert im britischen Manchester wird wahrscheinlich nicht stattfinden, wie es nun hieß.

Houston war in den 1980er Jahren mit Hits wie „Saving All My Love For You“ und „I Wanna Dance With Somebody“ berühmt geworden und hatte weltweit mehr als 170 Millionen Platten verkauft. In den 1990er Jahren spielte sie dann auch in mehreren Filmen mit, darunter „Bodyguard“. Später machte Houston mehr durch jahrelangen Ehekrach und Drogenprobleme von sich reden.

Auch bei ihrem Comeback hatte sie bislang kein Glück: Bei ihrem ersten Konzert in Australien seit zwölf Jahren hatte die Sängerin im Februar das Publikum enttäuscht – selbst ihr Manager gestand hinterher ein, dass der 46-Jährigen bei mehreren Stücken die Puste ausgegangen war und sie die Töne nicht traf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© afp / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-saengerin-whitney-houston-in-paris-im-krankenhaus-9379.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tod des Altbundeskanzlers Tony Blair nennt Helmut Kohl einen „Poeten“

Der ehemalige Premierminister Großbritanniens, Tony Blair, hat Helmut Kohl nach seinem Tode als eine "der bemerkenswertesten politischen ...

Bundeskanzleramt in Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Regierungssprecherin Kondolenzbuch für Helmut Kohl liegt im Kanzleramt aus

Im Bundeskanzleramt wird am Sonntag ab 12 Uhr ein Kondolenzbuch für den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl ausgelegt und ist öffentlich zugänglich. Das ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tod des Altbundeskanzlers Juncker will europäischen Staatsakt für Helmut Kohl

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will den am Freitag verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl mit einem europäischen Staatsakt ehren. "Schon zu ...

Weitere Schlagzeilen