Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.12.2009

US-Sänger Vic Chesnutt gestorben

Athens – Der US-Sänger und Songwriter Vic Chesnutt ist gestern im Alter von 45 Jahren in Athens im US-Bundesstaat Georgia verstorben. Das bestätigte seine Plattenfirma Constellation Records. Unbestätigten US-Medienberichten zufolge soll der Sänger nach einem Selbstmordversuch mit Muskelrelaxantien vor seinem Tod ins Koma gefallen sein. Chesnutt, der seit einem Verkehrsunfall im Jahr 1983 vorwiegend auf einen Rollstuhl angewiesen war, hatte in seiner Musik immer wieder Themen wie Selbstmord oder Depressionen thematisiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-saenger-vic-chesnutt-gestorben-5327.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Weitere Schlagzeilen