Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

US-Rapper 50 Cent

© Universal/Lionel Deluy 2009

26.06.2012

50 Cent US-Rapper nach Autounfall in Klinik eingeliefert

Bislang ist unklar, ob der Musiker Verletzungen davongetragen hat.

New York – Der US-Rapper 50 Cent ist nach einem Auffahrunfall in New York in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Dies berichtet die Internetseite „Thisis50„. Demnach stieß der 36-Jährige mit einem Lastwagen zusammen. Dabei hätte sich der Geländewagen des Hip-Hop-Stars beinahe überschlagen, berichtet die Internetseite. 50 Cent wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert, wo Ärzte ihn auf Rücken- und Halsverletzungen untersuchten.

Bislang ist unklar, ob der Musiker Verletzungen davongetragen hat. Es ist bereits der zweite Krankenhausaufenthalt für den Rapper in diesem Jahr: Erst im Mai hatte sich 50 Cent in ein Krankenhaus begeben. Damals hatte er nach Informationen des „XXL Magazine“ an einem Magenvirus gelitten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-rapper-50-cent-nach-autounfall-in-klinik-eingeliefert-55052.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen