Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

02.02.2011

USA Barack Obama unterzeichnet Start-Nachfolgevertrag

Washington – Barack Obama hat am Mittwoch die Urkunde für das Start-Abrüstungsabkommen unterzeichnet. Die ratifizierten Urkunden zum neuen Start-Abrüstungsvertrag werden die Außenminister der USA und Russlands, Hillary Clinton und Sergei Lawrow, am kommenden Wochenende im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz in einem kleinen Zeremoniell austauschen. Damit wird der Abrüstungsvertrag endgültig in Kraft treten.

Das Abkommen war von Obama und dem russischen Präsidenten Dmitri Medwedew im April 2010 in Prag unterzeichnet worden. Durch den Vertrag soll die Zahl der nuklearen Sprengköpfe der beiden Staaten in den nächsten sieben Jahren von 2.200 auf 1.550 Stück reduziert werden. Gleichzeitig sollen 800 Trägersysteme abgebaut werden. Das Folgeabkommen des Start-Vertrages von 1991 wird für die nächsten zehn Jahre gelten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-praesident-barack-obama-unterzeichnet-start-nachfolgevertrag-19466.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen