Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

New York

© dts Nachrichtenagentur

29.10.2012

Hurrikan US-Ostküste wartet weiter auf „Sandy“

„New Yorks Bürger müssen smart und vernünftig sein.“

New York – An weiten Teilen der US-Ostküste wartet man weiter besorgt auf Hurrikan „Sandy“. Das Zentrum des Sturms ist derzeit mit einer Geschwindigkeit von 32 Kilometern pro Stunde unterwegs und produziert Windgeschwindigkeiten um 135 Kilometer pro Stunde. Betroffen werden könnten die Bundesstaaten Connecticut, Delaware, New York, North Carolina, Pennsylvania und Virginia, wo der Hurrikan ab Montagabend (Ortszeit) dann richtig beginnen könnte, zu wüten.

Mehrere Gouverneure forderten die Bewohner von besonders gefährdeten Küstenorten auf, ihre Häuser zu verlassen und Schutz in sicheren Unterkünften zu suchen. In Städten wie New York, Boston und Washington kam das öffentliche Leben in weiten Teilen zum erliegen, Busse und Bahnen fuhren nicht, 9.000 Flüge wurden am Montag gestrichen, Schulen und andere öffentliche Einrichtungen und sogar das Parkett der New Yorker Börse blieben geschlossen. „New Yorks Bürger müssen smart und vernünftig sein, und sie haben nichts auf den Straßen zu suchen“, sagte New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo am Montagmorgen (Ortszeit).

Die New Yorker Polizei musste unterdessen rund zwei Dutzend Schaulustige vertreiben, die sich bei Wind und Wetter auf der Promenade von Coney Island aufhielten, um das Spektakel zu betrachten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-ostkueste-wartet-weiter-auf-sandy-56959.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen