Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

US-Millionärswitwe vor Gericht

© AP, dapd

23.04.2012

Auftragsmord an Ehemann US-Millionärswitwe vor Gericht

Der Millionär war in der Suite eines Hilton-Hotels im US-Staat New York zu Tode geprügelt worden.

White Plains/USA – Die Witwe eines amerikanischen Millionärs muss sich ab Montag vor Gericht für den Auftragsmord an ihrem Mann verantworten. Die 54-jährige Frau soll 2009 gemeinsam mit ihrem Bruder zwei Mörder angeheuert haben, um an das Familienvermögen zu gelangen. Der Millionär war im Juli 2009 in der Suite eines Hilton-Hotels im US-Staat New York zu Tode geprügelt worden.

Drei Monate zuvor war auch die Mutter des Opfers tot aufgefunden worden. Zunächst war von einem Unfall ausgegangen worden. Nach der Verhaftung der Millionärsgattin erklärte der zuständige Gerichtsmediziner, sie sei möglicherweise ebenfalls getötet worden. Zwei Männer haben sich schuldig bekannt, den Mord an dem Millionär ausgeführt zu haben. Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft war einer von ihnen auch für den Tod der Mutter verantwortlich.

Der Fall hatte auch wegen Erzählungen der Witwe von ungewöhnlichen Sexspielen für Aufregung gesorgt. Sie hatte außerdem erklärt, immer wieder von ihrem Mann geschlagen worden zu sein. Dabei habe er ihr auch einmal die Nase gebrochen. Nach der anschließenden Operation sei sie mit Brustimplantanten aufgewacht, die sie nie haben wollte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-millionaerswitwe-vor-gericht-51936.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen