Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jenni Rivera

© Julio Enriquez, Lizenz: dts-news.de/cc-by

10.12.2012

Jenni Rivera US-mexikanische Sängerin stirbt bei Flugzeugabsturz

Die Ursache für den Absturz des Flugzeugs ist noch unklar.

Monterrey – Die US-mexikanische Sängerin Jenni Rivera ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Wie die mexikanischen Behörden am Sonntag mitteilten, starben bei dem Absturz des Kleinflugzeugs im Bundesstaat Nuevo Leon zudem alle weiteren sechs Insassen.

Der Learjet war zuvor in Monterrey gestartet, wo die 43-jährige am Samstag einen Auftritt hatte. Rivera war auf dem Weg nach Toluca, wo sie an einer TV-Show teilnehmen sollte. Die Ursache für den Absturz des Flugzeugs ist noch unklar.

Die in Kalifornien geborene Sängerin hat insgesamt 15 Millionen Platten in Mexiko und den USA verkauft und war mehrfach für den Latin Grammy Award nominiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-mexikanische-saengerin-jenni-rivera-stirbt-bei-flugzeugabsturz-57919.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen