Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

26.03.2010

US-Kongress segnet Obamas Gesundheitsreform endgültig ab

Washington – Der US-Kongress hat die Gesundheitsreform von Präsident Barack Obama endgültig verabschiedet. In der Nacht stimmten die Abgeordneten im Repräsentantenhaus mit 220 zu 207 für einen Änderungsentwurf des Gesetzes. Zuvor hatte der Senat die Änderungen mit einer Mehrheit von 56 zu 43 Stimmen abgesegnet. Nach der ersten Abstimmung am Sonntag hatten die Republikaner Verfahrensfehler beklagt, daher musste die Wahl wiederholt werden.

Obamas Gesundheitsreform sieht vor, dass 95 Prozent der Bürger der Vereinigten Staaten eine Krankenversicherung erhalten. Derzeit liegt die Versicherungsquote bei 83 Prozent. Den Staat soll das rund 2,5 Milliarden Dollar kosten. Innenpolitisch war die Reform eines der größten Ziele des US-Präsidenten. Die Republikaner lehnen die Reform ab und stimmten im Senat geschlossen mit „Nein“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-kongress-segnet-obamas-gesundheitsreform-endgueltig-ab-8783.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Unterstützung Italien will mehr EU-Geld für Flüchtlinge

Im Kampf gegen die Flüchtlingskrise hat Italien in Brüssel um eine zusätzliche finanzielle Unterstützung gebeten. Italiens Premierminister Gentiloni hatte ...

EU-Flüchtlingszahlen 01/2013-05/2017

© über dts Nachrichtenagentur

Frontex Mehr Flüchtlinge in Italien – EU-Zahlen wie im Vorjahr

Die Zahl der Flüchtlinge, die in Italien über das Mittelmeer einreisen, steigt stark an - EU-weit liegen die Zahlen aber auf vergleichsweise niedrigem ...

Flüchtlinge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Zahl der Flüchtlinge in der Türkei steigt auf 3,2 Millionen

Die Zahl der Flüchtlinge in der Türkei ist auf 3,2 Millionen gestiegen. Das geht aus Zahlen der EU-Kommission vom Stand April 2017 hervor. In der ...

Weitere Schlagzeilen