Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

11.12.2010

US-General fordert deutsche Awacs-Crews für Afghanistan an

Kabul/Berlin – US-General David Petraeus, Oberkommandeur der Isaf-Truppen, fordert nun doch deutsche Unterstützung bei der Überwachung des Luftraums in Afghanistan durch Awacs-Flugzeuge an. Bis zu hundert Bundeswehrsoldaten müssten helfen, um den Einsatz der fliegenden Radarstationen über Afghanistan zu ermöglichen, berichtet der „Spiegel“. Die Bundesregierung hatte in den vergangenen Wochen versucht, die Anfrage zu verhindern, um eine peinliche Absage zu vermeiden. In Berlin befürchtet man, die Awacs-Mission sei politisch schwer durchzusetzen, weil dazu vermutlich ein neues Bundestagsmandat nötig wäre. Nun wird die Regierung wohl eine Ablehnung formulieren müssen.

Man werde der Mission nicht im Weg stehen, sie aber auch nicht mit Personal unterstützen, heißt es. Derzeit werde jeder Soldat für die Ausbildung der afghanischen Sicherheitskräfte gebraucht, argumentieren die Gegner der deutschen Awacs-Beteiligung im Außen- und im Verteidigungsministerium. Die ablehnende Haltung Berlins zum Überwachungseinsatz stellt die gesamte Mission in Frage, da ein wesentlicher Teil der Kompetenz bei den Deutschen liegt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-general-fordert-deutsche-awacs-crews-fuer-afghanistan-an-17912.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Seeheimer Kreis legt sich auf Steinmeier fest

In der Frage der Gauck-Nachfolge hat sich der Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises in der SPD, Johannes Kahrs, gegen einen Kompromiss mit der Union ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

"CDU 2017" 80 junge Politiker für höheres Rentenalter

Führende Vertreter der jungen Generation in der CDU fordern in einem Positionspapier ein höheres Renteneintrittsalter ab 2030. "Dabei muss eine Koppelung ...

Manfred Weber CSU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Flüchtlingskrise CSU will erneuten Kontrollverlust gesetzlich verhindern

Die CSU hat nach ihrem Parteitag Bedingungen für eine Verständigung mit der CDU auf eine gemeinsame Flüchtlingspolitik genannt. "Wir brauchen die ...

Weitere Schlagzeilen