Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.03.2010

US-Außenministerin Hillary Clinton will in Mexiko über Vorgehen im Kampf gegen Drogen beraten

Mexiko-Stadt – US-Außenministerin Hillary Clinton will heute in Mexiko mit den dortigen Behörden über das weitere Vorgehen im Kampf gegen die Drogenkriminalität beraten. Bei den Verhandlungen wollen die USA gemeinsam mit der mexikanischen Regierung Lösungen für die Zerschlagung der Drogen-Ringe und für die Verbesserung der Sicherheit in den beiden Länder finden. „Die tragischen Vorfälle in Juarez sind eine Erinnerung an die Herausforderungen, denen beide Länder gegenüber stehen“, sagte der stellvertretende US-Außenminister Arturo Valenzuela. Vor zwei Wochen waren in Ciudad Juárez eine Mitarbeiterin des US-Konsulats, ihr Ehemann und der Mann einer mexikanischen Mitarbeiterin von Drogen-Gangstern getötet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-aussenministerin-hillary-clinton-will-in-mexiko-ueber-vorgehen-im-kampf-gegen-drogen-beraten-8556.html

Weitere Nachrichten

Polizei Streifenwagen

© Matti Blume / CC BY-SA 3.0

Niedrige Aufklärungsquote bei Einbrüchen GdP fordert Gesetzesänderung und mehr Personal

Für eine bessere Aufklärungsquote von Einbrüchen fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Änderung des Strafgesetzbuches und mehr Personal. In einem ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

SPD Hendricks fordert von Konzernen reparierfähige Handys

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Konzerne wie Apple oder Samsung dazu aufgerufen, reparierfähige Handys anzubieten. "Ich hoffe, das ...

Barbara Hendricks SPD 2015

© Jakob Gottfried / CC BY-SA 3.0

Bundesumweltministerin EU-Kommissionspräsident biedert sich bei Kritikern an

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker "Anbiederung" bei Europa-Kritikern vorgeworfen, weil er ...

Weitere Schlagzeilen