Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.11.2009

Urteil im Fall Claudia Pechstein erst am 25. November

Lausanne – Der Internationale Sportgerichtshof wird das Urteil im Dopingfall der Eisschnellläuferin Claudia Pechstein am 25. November fällen. Das teilte das Gericht auf seiner Internetseite mit. So kann die 37-Jährige nicht beim Weltcup in Hamar teilnehmen. Die Anhörung hatte bereits am 22. und 23. Oktober stattgefunden. Pechstein hatte wiederholt einen Eilantrag gestellt und gefordert, dass sie starten darf, auch wenn das Urteil noch nicht gefällt ist. Ein ähnlicher Antrag wurde bereits abgelehnt, da ihr mit einer Nichtteilnahme kein „irreparabler Schaden“ entstehen würde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/urteil-im-fall-claudia-pechstein-erst-am-25-november-3824.html

Weitere Nachrichten

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

Weitere Schlagzeilen