Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Urteil gegen sadistischen Vergewaltiger erwartet

© dapd

17.02.2012

Nürnberg Urteil gegen sadistischen Vergewaltiger erwartet

Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung.

Nürnberg – Vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth wird am Freitag (10.00 Uhr) das Urteil gegen einen sadistischen Vergewaltiger zweier junger Frauen erwartet. Der Angeklagte hatte zugegeben, die heute 21- und 23-Jährigen am 12. und 18. Oktober 2010 in seine Gewalt gebracht, gequält und mehrmals vergewaltigt zu haben. Die Staatsanwaltschaft forderte für den einschlägig Vorbestraften 14 Jahre und sechs Monate Haft sowie die anschließende Sicherungsverwahrung. Die Verteidigung verzichtete auf einen eigenen Strafantrag. Zuvor hatte ein Gutachter dem inzwischen 50-Jährigen ein sehr hohes Rückfallrisiko und eine sexuell-sadistische Störung attestiert.

Der Fall sorgte bundesweit für Schlagzeilen, weil der 50-Jährige sein zweites Opfer bis an die Ostsee verschleppte, wo es nach 22 Stunden in seiner Gewalt einen Asthmaanfall vortäuschte und gerettet wurde. Elf Monate vor der Tat war der Angeklagte auf Bewährung aus der Psychiatrie entlassen worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/urteil-gegen-sadistischen-vergewaltiger-erwartet-40492.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen