Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Urteil: Bahn haftet für Unfälle auf Bahnhöfen

© dts Nachrichtenagentur

17.01.2012

Deutsche Bahn Urteil: Bahn haftet für Unfälle auf Bahnhöfen

Verkehrssicher Züge garantieren.

Karlsruhe – Die Deutsche Bahn muss künftig für Unfälle auf dem Bahnhofsgelände haften. Dies entschied der Bundesgerichtshof am Dienstag in Karlsruhe. Die Bahn ist demnach nicht nur dazu verpflichtet, verkehrssichere Züge zu garantieren, sondern muss auch sicherstellen, dass Reisende den Zug gefahrlos erreichen und wieder verlassen können.

Anlass für das Urteil war die Klage einer Bahnkundin, die auf einem vereisten Bahnsteig ausgerutscht war und sich dabei Verletzungen zugezogen hatte. Mit der nun rechtskräftig bewilligten Einforderung von Schadensersatz hat die Kundin damit den Einspruch der Deutschen Bahn entkräftet, die für derlei Sicherungspflichten nicht sich selbst, sondern Subunternehmer verantwortlich machen wollte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/urteil-bahn-haftet-fuer-unfaelle-auf-bahnhoefen-34691.html

Weitere Nachrichten

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Weitere Schlagzeilen