Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Senioren und Jugendliche

© über dts Nachrichtenagentur

21.10.2014

Urteil Ältere Arbeitnehmer dürfen mehr Urlaub bekommen

„Körperlich arbeitende, ältere Arbeitnehmer brauchen länger für die Regeneration.“

Erfurt – Ältere Arbeitnehmer dürfen mehr Urlaubstage bekommen als Jüngere. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt am Dienstag. Diese unterschiedliche Behandlung sei zulässig, wenn dies dem Schutz älterer Beschäftigter diene, begründeten die Richter ihr Urteil.

Geklagt hatten Mitarbeiter des rheinland-pfälzischen Schuhherstellers Birkenstock, die sich durch eine solche Regelung wegen ihres Alters diskriminiert fühlten: Das Unternehmen gewährt Mitarbeitern ab ihrem 58. Geburtstag zwei zusätzliche Urlaubstage.

„Die Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts ist richtig. Körperlich arbeitende, ältere Arbeitnehmer brauchen länger für die Regeneration“, begrüßte ein Sprecher des Unternehmens das Urteil.

„Die Regelung soll ältere Arbeitnehmer vor übermäßiger körperlicher Beanspruchung schützen.“ Damit komme man der Fürsorgepflicht für ältere Beschäftigte nach.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/urteil-aeltere-arbeitnehmer-duerfen-mehr-urlaub-bekommen-73962.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen