Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Untergrund von Nordharz-Bahnlinie instabiler als angenommen

© dts Nachrichtenagentur

10.08.2011

Deutsche Bahn Untergrund von Nordharz-Bahnlinie instabiler als angenommen

Berlin – Der Untergrund der vielbefahrenen Nordharz-Bahnlinie Halle-Halberstadt ist stellenweise offenbar instabiler als angenommen. Die Bahn hat die in einem Altbergbaugebiet bei Frose (Salzlandkreis) geplante Streckensanierung auf Frühjahr 2012 verschoben, wie die „Mitteldeutsche Zeitung“ berichtet. Ein Bahnsprecher sagte, die Arbeiten müssten neu geplant und neu ausgeschrieben werden. Bei Vorarbeiten habe sich gezeigt, dass das Erdreich bis zu 14 Metern tief stabilisiert werden müsse, wesentlich mehr als bisher vorgesehen.

Unter den Gleisen liegen alte Stollen des ehemaligen Braunkohleabbaus in der Region. Bereits in den 90er Jahren war der Boden über den Hohlräumen immer wieder eingebrochen worden. Züge dürfen in dem betroffenen Abschnitt nur noch Tempo 50 statt Tempo 120 fahren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/untergrund-von-nordharz-bahnlinie-instabiler-als-angenommen-25667.html

Weitere Nachrichten

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Manchester-Attentäter legte Zwischenstopp in Düsseldorf ein

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester hat vier Tage vor seinem Bombenanschlag auf einem Flug von der Türkei ins Vereinigte Königreich einen ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Anschlag in Manchester

In Manchester sind am Donnerstagmorgen zwei weitere Verdächtige im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die ...

Weitere Schlagzeilen