Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Untergrund von Nordharz-Bahnlinie instabiler als angenommen

© dts Nachrichtenagentur

10.08.2011

Deutsche Bahn Untergrund von Nordharz-Bahnlinie instabiler als angenommen

Berlin – Der Untergrund der vielbefahrenen Nordharz-Bahnlinie Halle-Halberstadt ist stellenweise offenbar instabiler als angenommen. Die Bahn hat die in einem Altbergbaugebiet bei Frose (Salzlandkreis) geplante Streckensanierung auf Frühjahr 2012 verschoben, wie die „Mitteldeutsche Zeitung“ berichtet. Ein Bahnsprecher sagte, die Arbeiten müssten neu geplant und neu ausgeschrieben werden. Bei Vorarbeiten habe sich gezeigt, dass das Erdreich bis zu 14 Metern tief stabilisiert werden müsse, wesentlich mehr als bisher vorgesehen.

Unter den Gleisen liegen alte Stollen des ehemaligen Braunkohleabbaus in der Region. Bereits in den 90er Jahren war der Boden über den Hohlräumen immer wieder eingebrochen worden. Züge dürfen in dem betroffenen Abschnitt nur noch Tempo 50 statt Tempo 120 fahren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/untergrund-von-nordharz-bahnlinie-instabiler-als-angenommen-25667.html

Weitere Nachrichten

Berliner Fernsehturm

© über dts Nachrichtenagentur

Berlin Fast 70.000 Haushalte von Stromausfall betroffen

In Berlin sind am Dienstag 67.000 Haushalte und hunderte Gewerbebetriebe von einem Stromausfall im Südosten der Stadt betroffen gewesen. Das teilte ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

"Osmanen Germania BC" Razzien gegen Rockerbande in drei Bundesländern

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Am ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Weitere Schlagzeilen