Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Syrische Sicherheitskräfte

© dts Nachrichtenagentur

31.08.2012

Syrien UNO warnt vor Flüchtlingsdrama

„Zahl der Flüchtlinge wird unsere Möglichkeiten überschreiten.“

Damaskus – Die Vereinten Nationen (UNO) haben angesichts der sich zuspitzenden Lage in Syrien Alarm geschlagen, da die Aufnahmekapazität für Flüchtlinge in den Nachbarländer bald ausgeschöpft sei. „Wenn die Kämpfe andauern, wird die Zahl der Flüchtlinge unsere Möglichkeiten überschreiten“, sagte Jan Eliasson, stellvertretender UNO-Generalsekretär. Die Zahl der Flüchtigen habe sich seit März verdoppelt. Mittlerweile gebe es bereits 229.000 Registrierungen, doch die Zahl werde weiter steigen.

Die Rufe nach einer Schutzzone und Hilfe für die Nachbarländer werden immer lauter, doch dies erfordere militärisches Eingreifen, hieß es weiter. China und Russland blockieren jedoch noch immer eine Resolution mit welcher der Druck auf den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad erhöht werden soll.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/uno-warnt-vor-fluechtlingsdrama-56318.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen