Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Unionskreise: Bundestag wird erneut über EFSF abstimmen

© dts Nachrichtenagentur

24.10.2011

Euro-Krise Unionskreise: Bundestag wird erneut über EFSF abstimmen

Berlin – Der deutsche Bundestag wird am Mittwoch erneut über die Ausgestaltung des Euro-Rettungsschirms EFSF abstimmen. Das berichten Medien unter Berufung auf Unionskreise. Demnach soll es unter anderem um die umstrittene Hebelwirkung für mehr Schlagkraft des Fonds gehen. Darüber wollen die Abgeordneten dann nach der geplanten Regierungserklärung Merkels zur Euro-Rettung beraten.

Für Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) habe die Frage der Hebelung des EFSF „auch wegen der öffentlichen Debatte in den vergangenen Tagen eine grundsätzliche Bedeutung bekommen“. Aus diesem Grund soll nun der gesamte Bundestag über das Thema diskutieren und nicht nur der Haushaltsausschuss, wie ursprünglich vom Gesetz vorgesehen.

uvor lehnte die Union eine erneute Abstimmung über den Rettungsschirm EFSF ab. „Wenn die deutsche Haftungssumme von 211 Milliarden Euro nicht ausgeweitet wird, dann reicht voraussichtlich die Zustimmung des Haushaltsausschusses“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unions-Fraktion, Peter Altmaier (CDU), dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ und reagierte damit auf Forderungen aus der Opposition im Bundestag.

Zur Stunde informiert Bundeskanzlerin Angela Merkel die Fraktions- und Parteichefs über den Euro-Krisengipfel. Konkrete Beschlüsse soll ein zweiter EU-Gipfel am kommenden Mittwoch fassen. Dort kann Merkel nur zustimmen, wenn vorher der Bundestag einbezogen wurde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/unionskreise-bundestag-wird-erneut-ueber-efsf-abstimmen-30011.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen