Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs bekräftigt Kritik am Erneuerbare Energiengesetz

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

01.07.2011

Energiewende Unionsfraktionsvize Michael Fuchs bekräftigt Kritik am Erneuerbare Energiengesetz

Berlin – Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) hat seine Ablehnung des am Donnerstag vom Bundestag beschlossenen Erneuerbare Energiengesetzes bekräftigt und vor höheren Energiepreisen gewarnt. Fuchs sagte der „Saarbrücker Zeitung“, er habe dem Gesetz nicht zugestimmt, „weil es zu teuer wird“.

Anders als ursprünglich vorgesehen gehe insbesondere die Förderung von Solar ungebremst weiter. „Bürger und Unternehmen müssen sich auf Preiserhöhungen einstellen“, sagte Fuchs. Er habe vergeblich dafür geworben, im Gesetz Kostensenkungspotentiale verstärkt zu nutzen. „Jetzt müssen wir damit rechnen, dass die deutsche Wirtschaft weiter belastet wird.“

Überdies zog der CDU-Wirtschaftsexperte Nachbesserungen beim beschleunigten Netzausbau in Erwägung. Das Gesetz sehe „nicht die Einführung einer einzügigen Gerichtsbarkeit vor.“ Womöglich würden sich deshalb Klagen „von Bürgern oder Verbänden gegen den Netzausbau vor Ort weiterhin über Jahre hinziehen“. Gegebenenfalls müsse „korrigierend“ nachgebessert werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/unionsfraktionsvize-michael-fuchs-bekraeftigt-kritik-am-erneuerbare-energiengesetz-23179.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Weitere Schlagzeilen