Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Unionsfraktionschef Kauder: Wulff bleibt Bundespräsident

© dts Nachrichtenagentur

08.01.2012

Wulff Unionsfraktionschef Kauder: Wulff bleibt Bundespräsident

Berlin – Bundespräsident Christian Wulff wird nach Ansicht von Unionsfraktionschef Volker Kauder im Amt bleiben.

Kauder bezeichnete die Nachfolge-Diskussionen um den in die Kritik geratenen Bundespräsidenten am Sonntag im „Bericht aus Berlin“ (ARD) als „Unsinn“. Auch dementierte er, dass es Gespräche über eine Nachfolge-Regelung zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU), FDP-Chef Philipp Rösler und CSU-Chef Horst Seehofer gegeben habe, wie verschiedene Medien zuvor berichtet hatten.

Kauder kritisierte allerdings erneut das Krisenmanagement von Wulff. „Das Krisenmanagement war wirklich nicht gut“, erklärte der Unionsfraktionschef. Da Kauder allerdings nicht erkennen könne, dass „in der Sache neue Themen gekommen wären“, glaube er, dass man „jetzt auch wieder zu den Themen übergehen“ sollte, die „für unser Land von besonderer Bedeutung sind“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/unionsfraktionschef-kauder-wulff-bleibt-bundespraesident-33265.html

Weitere Nachrichten

Soldat übt Festnahme

© über dts Nachrichtenagentur

Nachwuchswerbung Bundeswehr will neues Web-TV-Format auflegen

Nach der YouTube-Serie "Die Rekruten" will die Bundeswehr jetzt ein neues Web-TV-Format auflegen. Die neue Serie soll "Soldatinnen und Soldaten im ...

Peter Ramsauer

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Ramsauer warnt vor Zerstörung konservativer Werte

Der frühere Verkehrsminister und CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer hat in der Debatte um die Ehe für alle die CDU davor gewarnt, die letzten konservativen ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Positive Bilanz Schulz lobt SPD-Minister uneingeschränkt

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat wie erwartet eine überaus positive Bilanz der SPD-Minister in der aktuellen Bundesregierung gezogen. "In den ...

Weitere Schlagzeilen