Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ulrich Lange CSU 2012

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

17.04.2015

Unions-Verkehrsexperte Tempo 30 auch vor Seniorenheimen und Krankenhäusern

„Kommunen müssen endlich vor Ort selber entscheiden können.“

Berlin – Der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange (CSU), unterstützt die Initiative der norddeutschen Bundesländer für mehr Tempo-30-Zonen in der Nähe von Kindergärten, will aber noch darüber hinausgehende Regelungen schaffen. „Kommunen müssen endlich vor Ort selber entscheiden können“, sagte Lange gegenüber der „Bild“-Zeitung (Freitagausgabe).

Es sei ein erster „wichtiger Schritt, die Einführung von Tempo-30-Limits vor Schulen zu vereinfachen.“ Die Politik muss aus Langes Sicht aber weiter denken: „Nicht nur vor Schulen, sondern auch vor Seniorenheimen, Krankenhäusern und ähnlichen Einrichtungen wäre eine solche vereinfachte Möglichkeit der Geschwindigkeitsbegrenzung sinnvoll“, betonte er.

Langes Forderung: „Gebt endlich den örtlichen Behörden mehr Ermessensspielraum.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/unions-verkehrsexperte-tempo-30-auch-vor-seniorenheimen-und-krankenhaeusern-82162.html

Weitere Nachrichten

Bootsflüchtlinge im Mittelmeer Archiv

© Marina Militare, über dts Nachrichtenagentur

CSU Mit vielen Abkommen Flüchtlinge zurück nach Afrika bringen

Die CSU verlangt mehr Vereinbarungen nach dem Muster des EU-Türkei-Abkommens, um Mittelmeerflüchtlinge zurück nach Afrika bringen zu können. "Es kann nicht ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Video-Podcast Merkel will mehr Engagement des Bundes für die Bildung

Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt mehr Engagement des Bundes in der Bildungspolitik in Aussicht. In ihrem neuen Video-Podcast kündigte Merkel Hilfe bei ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union kann sich bei Obergrenze und Mütterrente nicht einigen

CDU und CSU können sich offenbar weder auf eine Obergrenze für Flüchtlinge noch auf eine Ausweitung der Mütterrente einigen: Im gemeinsamen Wahlprogramm ...

Weitere Schlagzeilen