Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

01.12.2009

Union interessiert sich für Steinmeiers Rolle in Kundus-Affäre

Berlin – Die Union will in eine Aufklärung des Luftschlags von Kundus auch das seinerzeit SPD-geführte Außenministerium einbeziehen. „Falls es zu einem Untersuchungsausschuss kommt, spricht nichts dagegen, auch über die Rolle des früheren Außenministers Frank-Walter Steinmeier zu sprechen“, sagte der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Philipp Mißfelder, der „Rheinischen Post“. „Mich würde interessieren, wann er was gewusst hat“, unterstrich Mißfelder. Der Auswärtige Ausschuss kommt heute zu einer Sondersitzung im Zusammenhang mit der Kundus-Affäre zusammen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/union-interessiert-sich-fuer-steinmeiers-rolle-in-kundus-affaere-4226.html

Weitere Nachrichten

Carsten Linnemann

© Thorsten Schneider / CC BY-SA 3.0

CDU-Wirtschaftsexperte fordert Mehr Härte bei Einhaltung der Asylregeln

Der Wirtschaftsflügel der Union unterstützt die Pläne von CDU-Vize Thomas Strobl, die Abschiebepraxis von abgelehnten Asylbewerbern drastisch zu ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend SPD verliert trotz Schulz-Wechsel in die Bundespolitik

Martin Schulz' Ankündigung, von der Europa- in die Bundespolitik wechseln zu wollen, hat der SPD kurzfristig keinen Aufwind beschert. Im Gegenteil: Die ...

CDU

© spectral / 123RF Stockfoto

CDU Wirtschaftsflügel fordert massive Steuersenkung

Der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Union (MIT), Carsten Linnemann (CDU), hat seine Partei aufgefordert, auf dem ...

Weitere Schlagzeilen