Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Uni Tübingen eröffnet Zentrum für Islamische Theologie

© dapd

16.01.2012

Theologie Uni Tübingen eröffnet Zentrum für Islamische Theologie

Zu der Eröffnungsfeier wird auch Bundesbildungsministerin Annette Schavan erwartet.

Tübingen – An der Universität Tübingen wird heute (14.00 Uhr) das “Zentrum für Islamische Theologie” offiziell eröffnet. Dabei handelt es sich laut Bundesbildungsministerium um das bundesweit erste Institut für Islamische Studien. Zu der Eröffnungsfeier wird auch Bundesbildungsministerin Annette Schavan erwartet.

Seit Anfang des Wintersemesters wird in Tübingen der Studiengang “Islamische Theologie” angeboten, mit dem Imame und islamische Religionslehrer ausgebildet werden sollen. 36 Studenten sind inzwischen eingeschrieben. Ähnliche Institute sollen in Osnabrück/Münster, Frankfurt/Gießen und Erlangen-Nürnberg entstehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/uni-tubingen-eroffnet-erstes-zentrum-fur-islamische-theologie-34270.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen