Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Unheilig starten exklusive Clubtour

© dapd

18.04.2012

Bremen Unheilig starten exklusive Clubtour

Das aktuelle Album der Band belegt bereits in der dritten Woche Platz Eins der deutschen Charts.

Bremen – Unheilig-Sänger „Der Graf“ und seine Band haben am Mittwochabend im ausverkauften „Pier 2“ in Bremen erstmals Songs des neuen Albums „Lichter der Stadt“ live vorgestellt. Ursprünglich war das erste Konzert der kleinen Clubtour bereits für den 24. März geplant. Der Auftritt war jedoch wegen einer akuten Kehlkopfentzündung des Sängers abgesagt worden.

Unheilig spielen in dieser Woche noch zwei weitere Clubshows in Düsseldorf und Dresden. Die „Lichter-der Stadt“-Tournee durch Deutschland und Österreich beginnt dann am 30. Juni in Meppen. Das aktuelle Album der Band belegt bereits in der dritten Woche Platz Eins der deutschen Charts.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/unheilig-starten-exklusive-clubtour-51164.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

Album-Charts Rapper KC Rebell und Summer Cem neue Nummer eins

Die deutschen Rapper KC Rebell und Summer Cem sind mit ihrem Album "Maximum" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Bushido neue Nummer eins der Album-Charts

Der deutsche Rapper Bushido ist mit seinem Album "Black Friday" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag ...

Elbphilharmonie

© über dts Nachrichtenagentur

Elbphilharmonie Tonkünstlerverband verteidigt Konzert zum G20-Gipfel

Der Präsident des Deutschen Tonkünstlerverbandes, Cornelius Hauptmann, hat das geplante Konzert zum G20-Gipfel in der Hamburger Elbphilharmonie verteidigt. ...

Weitere Schlagzeilen