Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.08.2010

Ungeklärte Krankheitsfälle an niedersächsischer Schule

Hildesheim/ Elze – In einer Schule in Niedersachsen hat es am Dienstag einige bisher ungeklärte Krankheitsfälle gegeben. Die bisherigen Ermittlungen der Polizei erhärten den Verdacht, dass ein Schüler Pfefferspray in einen Klassenraum sprühte und dadurch Reizungen bei seinem Mitschülern verursachte.

Gegen zwölf Uhr klagten mehrere Schüler einer 10. Klasse der Krüger-Adorno-Schule in Elze über plötzlich auftretende Atembeschwerden, Husten und Übelkeit, teilte die Polizei mit. Auch die Schüler einer 7. Klasse, die sich anschließend in dem Unterrichtsraum befanden, hatten ähnliche Symptome. Schadstoffmessungen der Feuerwehr Elze ergaben keine Hinweise auf gefährliche Substanzen. Drei Schülerinnen wurden mit Rettungswagen zur Behandlung in Hildesheimer Krankenhäuser transportiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ungeklaerte-krankheitsfaelle-an-niedersaechsischer-schule-13134.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Weitere Schlagzeilen