Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tödlicher Unfall auf der A 3 nahe Idstein

© dapd

13.03.2013

Rheingau-Taunus-Kreis Tödlicher Unfall auf der A 3 nahe Idstein

Mehrere Fahrzeuge auf schneeglatter Fahrbahn aufeinander geschoben.

Wiesbaden – Zwei Menschen sind bei einem Auffahrunfall auf der schneebedeckten Autobahn 3 im Rheingau-Taunus-Kreis ums Leben gekommen. Aus noch unbekannten Gründen streifte ein Lastwagen am frühen Mittwochmorgen einen anderen Lkw, der auf dem Verzögerungsstreifen des Parkplatzes Theißtal zwischen Idstein und Niedernhausen parkte, wie die Autobahnpolizei in Wiesbaden mitteilte. Durch den Aufprall wurde der Lkw auf vier weitere, davor parkende Lastwagen geschoben. Ein siebter Lkw krachte auf ein Auto, in dem sich vier Insassen befanden.

Zwei der Autoinsassen starben noch an der Unfallstelle. Die beiden anderen Mitfahrer wurden mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Den Angaben zufolge blockierten Trümmer die Fahrbahn.

Wegen der Aufräumarbeiten war die A 3 für mehrere Stunden nur eingeschränkt befahrbar. Im Berufsverkehr in Fahrtrichtung Frankfurt am Main bildete sich ein Rückstau von etwa 20 Kilometern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/unfaelle-toedlicher-unfall-auf-der-a-3-nahe-idstein-61939.html

Weitere Nachrichten

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Panzer der Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Anti-Terror-Bereitschaftspolizei BFE+ nur „bedingt einsatzbereit“

Die vor knapp zwei Jahren gegründete neue Spezialeinheit BFE+ der Bundespolizei zur Bewältigung von Terrorlagen ist laut Informationen aus ...

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Weitere Schlagzeilen