Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schwerer Unfall im Main-Tauber-Kreis

© dapd

03.03.2013

Tauberbischofsheim Schwerer Unfall im Main-Tauber-Kreis

Drei Menschen kommen ums Leben.

Tauberbischofsheim – Drei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall bei Tauberbischofsheim in Baden-Württemberg ums Leben gekommen. Eine 62-jährige Frau war am Samstag mit ihrem Auto, in dem auch eine 67-jährige Beifahrerin saß, aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dort stieß der Wagen mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, auf das wiederum ein Motorradfahrer auffuhr.

Die beiden Frauen und der Motorradfahrer starben bei der Kollision. Die 43-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Autos musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen. Die Polizei beauftragte einen Gutachter zur Klärung des Unfallhergangs.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/unfaelle-schwerer-unfall-im-main-tauber-kreis-61512.html

Weitere Nachrichten

Sting

© über dts Nachrichtenagentur

"Salon" Sting macht am liebsten im Weinkeller Musik

Der britische Musiker Sting, der auf seinem toskanischen Gut gemeinsam mit seiner Frau selbst Wein produziert, ist bisher nicht zum echten Winzer geworden: ...

Tanzende in einem Techno-Club

© über dts Nachrichtenagentur

Marteria „Habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen“

Der Rapper Marteria ist partymüde: "Ich habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen", sagte er dem Magazin "Business Punk" (Ausgabe ...

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Amri wurde vom IS zu Anschlag in Deutschland gedrängt

Die Ermittlungen zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt gelten als weitgehend abgeschlossen: Laut eines Berichts von WDR, NDR und "Süddeutscher ...

Weitere Schlagzeilen