Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

UN wollen Nothilfekoordinatorin entsenden

© AP, dapd

23.02.2012

Syrien UN wollen Nothilfekoordinatorin entsenden

Reise noch nicht terminiert.

New York – Die Vereinten Nationen wollen angesichts der anhaltenden Gewalt in Syrien ihre Nothilfekoordinatorin Valerie Amos nach Damaskus schicken. Amos solle sich vor Ort ein Bild von der Lage machen und gegenüber dem Regime von Präsident Baschar Assad den Zugang der syrischen Bevölkerung zu dringend benötigter Hilfe einfordern, sagte am Mittwoch ein Sprecher des UN-Generalsekretärs Ban Ki Moon.

Ein Zeitpunkt für die Reise sei noch nicht festgelegt. Ban hielt sich am Mittwoch in London auf, wo er sich mit der Arabischen Liga über die Ernennung eines Sondergesandten für Syrien verständigen wollte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/un-wollen-nothilfekoordinatorin-entsenden-41718.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Katrin Göring-Eckardt 2013 Grüne

© Harald Krichel / CC BY-SA 3.0

Göring-Eckardt „Trump ist unberechenbar“

Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt hat den neuen US-Präsidenten Donald Trump als unberechenbar bezeichnet und an die Zusammenarbeit der ...

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Weitere Schlagzeilen