Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

UN-Sicherheitsrat

© Neptuul / CC BY-SA 3.0

16.10.2014

UN-Sicherheitsrat Vollversammlung wählt neue Mitglieder

Australien, Luxemburg, Südkorea, Ruanda und Argentinien scheiden aus.

New York – Die Vollversammlung des UN-Sicherheitsrates hat am Donnerstag fünf neue nicht-ständige Mitglieder gewählt.

Während Angola, Malaysia und Venezuela in ihren Staatengruppen keine Gegenkandidaten hatten, konkurrierten Spanien, Neuseeland und die Türkei um zwei Sitze für die westlichen Staaten: Neuseeland erhielt bereits im ersten Wahlgang die nötigen Stimmen, Spanien konnte sich erst im dritten Wahlgang gegen die Türkei durchsetzen. Australien, Luxemburg, Südkorea, Ruanda und Argentinien scheiden aus dem Gremium aus.

Der UN-Sicherheitsrat besteht aus 15 Nationen, die USA, China, Russland, Großbritannien und Frankreich sind ständige Mitglieder mit Vetorecht. Die übrigen zehn Staaten sind für jeweils zwei Jahre Mitglied des Gremiums. Jedes Jahr werden nach einem Regionalschlüssel fünf neue Mitglieder gewählt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/un-sicherheitsrat-vollversammlung-waehlt-neue-mitglieder-73726.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Transrapid 09 Teststrecke Emsland

© Állatka / gemeinfrei

Transrapid Streit um Streckenrückbau in Niedersachsen geht weiter

Vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg geht am Mittwoch der jahrelange Streit um die Rückbaukosten der Transrapid-Teststrecke im Emsland in die ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht plädiert für griechischen Euro-Abschied

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und IWF-Chefin Christine Lagarde für den Ausstieg ...

Weitere Schlagzeilen