Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Katrin Göring-Eckardt

© Steffen Prößdorf / CC BY-SA 4.0

15.10.2014

Militäreinsatz gegen "IS" Rückendeckung für Göring-Eckardt

Die von Fraktionschefin Göring-Eckardt vertretene Position sei richtig.

Düsseldorf – Der außenpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Omid Nouripour, hat Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt gegen Kritik aus der eigenen Partei in Schutz genommen.

„Natürlich muss Deutschland prüfen, ob es sich auch militärisch am Kampf gegen den IS beteiligt, wenn dafür ein UN-Mandat vorliegt“, sagte Nouripour der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Diese von unserer Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt vertretene Position finde ich richtig. Sie ist auch nicht neu“, sagte Nouripour.

Er kritisierte zudem Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU). „Es ist abstrus, dass Frau von der Leyen behauptet, es werde niemals ein UN-Mandat für einen militärischen Einsatz der internationalen Gemeinschaft gegen den IS geben“, sagte Nouripour.

„Mich ärgert es, dass nicht einmal versucht wird, ein UN-Mandat gegen den IS zu erhalten und die Weltgemeinschaft dem Morden in Syrien und im Irak nicht gemeinsam entgegentritt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/un-militaereinsatz-gegen-is-rueckendeckung-fuer-goering-eckardt-73640.html

Weitere Nachrichten

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Berliner LKA täuschte Amri-Observationsmaßnahmen vor

Das Landeskriminalamt Berlin hat angeblich in den Akten zum Fall Amri über Monate vorgetäuscht, dass der Tunesier beschattet worden sei. Das berichtet das ...

Cannabis

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Özdemir für kontrollierte Freigabe von Cannabis

Der Bundesvorsitzende der Grünen, Cem Özdemir, hat die derzeitige deutsche Drogenpolitik als "krachend gescheitert" bezeichnet und eine kontrollierte ...

Bundeswehr-Soldaten

© über dts Nachrichtenagentur

Schulz Bundeswehr ist finanziell ausgepresst worden

SPD-Parteichef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat sich offen dafür gezeigt, die Bundeswehr deutlich besser auszustatten: "Die Bundeswehr ist, was die ...

Weitere Schlagzeilen