Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.10.2009

UN-Kriegsverbrechertribunal – Ehemaliger Serbenführer Karadzic will Prozess boykottieren

Den Haag – Radovan Karadzic, früherer bosnischer Serbenführer, will der Eröffnungssitzung vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal für Ex-Jugoslawien (ICTY) in Den Haag fernbleiben. Medienberichten zufolge, habe Karadzic in einer E-Mail an das Tribunal erklärt, dass er keine Zeit gehabt habe, seine Verteidigung vorzubereiten und daher „nicht bereit“ sei. „Kein Anwalt der Welt hätte sich in dieser Zeit vorbereiten können“, sagte der 64-Jährige im Hinblick auf seine knapp eine Million Seiten umfassende Anklageschrift. Karadzic sieht sich einer Anklage wegen wegen Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Völkermordes in elf Fällen gegenüber.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/un-kriegsverbrechertribunal-ehemaliger-serbenfuehrer-karadzic-will-prozess-boykottieren-2825.html

Weitere Nachrichten

FDP-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Vorbehalte gegen Schwarz-Gelb bei FDP und CDU

In Union und FDP gibt es Zweifel, ob eine Neuauflage der christlich-liberalen Koalition nach der Bundestagswahl wünschenswert ist. Die Frage sei, ob man ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Gemeinsames Wahlprogramm CDU und CSU streiten über Kindergeld

CDU und CSU streiten beim Entwurf des gemeinsamen Wahlprogramms über die steuerliche Entlastung von Familien mit Kindern. Die CSU will den Kinderfreibetrag ...

Lidl-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Lidl-Chef Gehrig „Hundertprozentig zufrieden bin ich nie“

Klaus Gehrig, der Chef der Neckarsulmer Schwarz-Gruppe, hat sich gegenüber der "Heilbronner Stimme" (Samstagausgabe) zum Markteintritt des Discounters Lidl ...

Weitere Schlagzeilen