Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Umweltverbände boykottieren Rösler

© dapd

13.04.2012

Deutsche Umwelthilfe Umweltverbände boykottieren Rösler

Sechs Verbände schlagen ein Gesprächsangebot des Ministers aus.

Berlin – Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat die deutschen Umweltorganisationen gegen sich aufgebracht. Nach Angaben der Deutschen Umwelthilfe (DUH) vom Freitag haben sechs Verbände jetzt ein Gesprächsangebot des Ministers ausgeschlagen. Sie werfen dem FDP-Politiker vor, die von der eigenen Regierung beschlossene Energiewende „persönlich zu hintertreiben“ und eine ernsthafte Auseinandersetzung darüber zu verweigern.

Hintergrund des Zerwürfnisses ist eine seit Jahresbeginn nahezu vollständige Funkstille zwischen Rösler und den Umweltverbänden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), die Deutsche Umwelthilfe (DUH), der Naturschutzbund Deutschland (NABU), der WWF und Germanwatch hatten von Rösler ein „Gespräch zu den vor uns liegenden Herausforderungen“ gefordert, nachdem dieser scharfe Kritik an den Verbänden geäußert hatte. Nach Darstellung der DUH hatte das Ministerium zunächst gar nicht reagiert und schließlich einen Termin im August angeboten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umweltverbaende-boykottieren-roesler-50302.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen