Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Umstrittene Koran-Verteilaktion in der Innenstadt

© dapd

14.04.2012

Hannover Umstrittene Koran-Verteilaktion in der Innenstadt

Angeblich sind in bis zu 40 Städten Aktionen geplant.

Hannover – Mutmaßliche Salafisten haben am Samstag in einer Fußgängerzone von Hannover kostenlose Koranexemplare verteilt. Zuvor hatten unbekannte Täter in der Nacht an die Stelle des Standes eine islamkritische Äußerung auf den Untergrund geschmiert, wie ein Polizeisprecher am Samstag auf dapd-Anfrage sagte. Die Schmiererei sei entfernt worden. An der Verteilaktion in Hannover beteiligten sich vier Personen.

Dagegen war der Polizei in Kiel und Hamburg jeweils nichts von derartigen Aktionen bekannt. Angehörige der radikalislamischen Salafisten wollen an diesem Wochenende bundesweit kostenlos Korane verteilen. Angeblich sind in bis zu 40 Städten Aktionen geplant.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umstrittene-koran-verteilaktion-in-der-innenstadt-50439.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen