Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Smartphone-Nutzerin

© dts Nachrichtenagentur

06.05.2012

Bitkom Umsatz mit mobilen Datendiensten steigt rasant

Im Jahr 2012 werden die Mobilfunknetzbetreiber im Schnitt ein Drittel ihres Umsatzes mit Datendiensten erzielen.

Berlin – Der Umsatz mit mobilen Datendiensten steigt im Jahr 2012 weltweit um 13 Prozent auf rund 217 Milliarden Euro. Das teilte der Hightech-Verband Bitkom auf Basis von Prognosen des internationalen Marktforschungsprojekts EITO mit.

Im Jahr 2011 lag das Plus bei 15 Prozent auf 192 Milliarden Euro. Im Jahr 2012 werden die Mobilfunknetzbetreiber im globalen Maßstab im Schnitt ein Drittel ihres Umsatzes mit Datendiensten erzielen. Im Jahr 2008 lag der Anteil erst bei 21 Prozent und ging fast ausschließlich auf das Konto von Kurznachrichten (SMS). Dagegen wächst der weltweite Umsatz mit Sprachdiensten im Jahr 2012 nur leicht um 1,1 Prozent auf 445 Milliarden Euro. In den Industrieländern ist der Umsatz mit Sprachdiensten bereits seit mehreren Jahren rückläufig.

Nach den Bitkom-Prognosen wächst der Markt für mobile Datendienste in den USA mit einem Plus von 16 Prozent auf 56,4 Milliarden Euro besonders dynamisch. Im Jahr 2012 werden die US-Netzbetreiber bereits 43 Prozent ihres Umsatzes mit Datendiensten erzielen. In den Ländern der Europäischen Union beträgt das Umsatzplus mit mobilen Datendiensten im Jahr 2012 im Schnitt 8,3 Prozent auf 41,7 Milliarden Euro. Bei den Netzbetreibern in der EU beträgt der Datenanteil am Umsatz derzeit 32 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umsatz-mit-mobilen-datendiensten-steigt-weltweit-rasant-54007.html

Weitere Nachrichten

Sony Ericcson Xperia Mini pro Smartphone

© John Karakatsanis / CC BY-SA 2.0

Umfrage Smartphone nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken

50 Prozent der Smartphone-Nutzer in Deutschland können sich ein Leben ohne Smartphone noch vorstellen (Männer: 54 %, Frauen: 47 %). Für 47 Prozent und ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von unzulässigen Abrechnungen über die monatliche Telefonrechnung geworden. ...

Weitere Schlagzeilen