Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Roland Jahn

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

25.07.2013

Umgang mit Daten Jahn verlangt internationales Abkommen

Das Spannungsfeld von Demokratie und Geheimdiensten sei gefährlich.

Berlin – Der Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde, Roland Jahn, fordert ein internationales Abkommen zum Umgang mit Daten. Das Spannungsfeld von Demokratie und Geheimdiensten sei gefährlich, argumentiert Jahn im Magazin „Cicero“. Die technische Entwicklung erhöhe die Gefahren. „Umso wichtiger sind klare internationale Regeln, damit die Grundrechte der Bürger geachtet werden.“

Deutschland müsse seine demokratischen Standards weltweit einfordern, sagte der frühere DDR Oppositionelle. Von der Wirtschaft werde schließlich auch länderübergreifend verlangt, Menschenrechte und Umweltschutz zu gewährleisten. „Es reicht nicht, wie zum Beispiel beim Besuch von Obama, freundlich zu lächeln.“

Der Rechtsstaat dürfe nicht mit Unrechtsmethoden geschützt werden, forderte der Behördenchef. „Die Diskussion darüber muss jetzt sehr offen, geradezu tabulos geführt werden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umgang-mit-daten-jahn-verlangt-internationales-abkommen-64160.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen