Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Menschen in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

24.07.2015

Umfrage Zwei Drittel lehnen Aufnahme von Balkan-Flüchtlingen ab

66 Prozent lehnen eine Aufnahme von Balkan-Flüchtlingen ab.

Berlin – Zwei Drittel der Deutschen lehnen es ab, Flüchtlinge aus nicht zur EU gehörenden Balkanländern wie Serbien, Bosnien, Albanien oder Kosovo aufzunehmen, die kein Recht auf Asyl haben. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS/Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus (1.000 Befragte am 20. und 21. Juli 2015).

Demnach lehnen 66 Prozent eine Aufnahme von Balkan-Flüchtlingen ab, während 29 Prozent dies befürworten. Am höchsten ist die Ablehnung unter Anhängern der Unionsparteien (81 Prozent), gefolgt von SPD-Anhängern (76 Prozent) und Linken-Wählern (57 Prozent). Selbst Wähler der Grünen sind mit 52 Prozent mehrheitlich gegen eine Aufnahme.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-zwei-drittel-lehnen-aufnahme-von-balkan-fluechtlingen-ab-86505.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen