Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

05.11.2014

Umfrage Zwei Drittel finden Rundfunkbeitrag relativ hoch

Die Bürger schätzen die bestehende Medienlandschaft.

Berlin – Immer mehr Bundesbürger stören sich offenbar am Rundfunkbeitrag: Zwei Drittel der Deutschen finden die Zwangsabgabe für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Höhe von 215,76 Euro pro Jahr laut einer Umfrage relativ hoch. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf die repräsentative Allensbach-Umfrage, die am Donnerstag auf dem Jahreskongress „Publishers` Summit“ des Zeitschriftenverleger-Verbandes VDZ in Berlin vorgestellt wird. Für diese hatte das Institut für Demoskopie Allensbach 1.520 Personen befragt.

Der Verband hat mit der Befragung auch untersuchen lassen, warum die Deutschen Zeitschriften lesen: 62 Prozent sagten, dass sie in ihnen immer wieder interessante Anregungen und Ideen erhalten. 48 Prozent finden im Alltag nützliche Tipps und 46 Prozent können beim Lesen von Zeitschriften gut entspannen. Im Durchschnitt lesen die Befragten 67 Minuten in einer Zeitschrift, die sie interessiert.

Die Bürger schätzen laut der Umfrage zudem die bestehende Medienlandschaft: Zwei Drittel schätzten die Vielfalt als sehr hoch ein, ein Drittel hält diese für hoch.

Auch mit der Qualität sind die Befragten mehrheitlich zufrieden: 81 Prozent der Menschen in Deutschland, die mindestens 16 Jahre alt sind, beurteilen das Angebot aller Mediengattungen als gut und 16 Prozent sogar als sehr gut.

Der Preis von Zeitungen und Zeitschriften kann nach der Umfrage noch steigen: Nur etwa jeder Vierte hält die Preise der gedruckten Medien für zu hoch.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-zwei-drittel-finden-rundfunkbeitrag-relativ-hoch-74678.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen