Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

18.08.2016

Umfrage zu Olympia Mehrheit mit deutscher Medaillenausbeute zufrieden

Eher Breiten- als Spitzensport fördern.

Berlin – Die deutsche Medaillenausbeute in Rio liegt weit hinter den Olympia-Erfolgen von London zurück, und schon im Vorfeld von Rio erschütterte der russische Dopingskandal den Glauben an saubere Spiele. Haben die Deutschen trotzdem noch Spaß an Olympia?

In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage zeigen sich 69 Prozent der Befragten zufrieden mit der Medaillenausbeute des deutschen Teams. Nur 8 Prozent der Befragten sind unzufrieden mit den Leistungen in Rio.

Bei der Sportförderung würden die meisten Deutschen aber künftig eher auf den Breitensport setzen: 73 Prozent der Befragten finden, es solle der Breitensport gefördert werden, nur 10 Prozent der Deutschen möchten eher den Spitzensport fördern. 11 Prozent befürworten eine gleichmäßige Förderung von Breiten- und Spitzensport.

Doping vermiest Deutschen Olympia-Freude

Der Doping-Skandal um das russische Team hat den Deutschen auf die Olympia-Stimmung geschlagen: 55 Prozent der Befragten sagen, die Olympischen Spiele hätten durch die Doping-Affäre für sie persönlich an Wert verloren. 42 Prozent der Deutschen sehen den Wert der Spiele nicht durch den Doping-Skandal beeinträchtigt.

Doping wird wohl auch in Zukunft zu Olympia gehören, befürchten die Deutschen. Nur 14 Prozent der Befragten halten dopingfreie Spiele für wahrscheinlich – 84 Prozent der Deutschen meinen, auch künftig werden Athleten zu Dopingmitteln greifen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-zu-olympia-mehrheit-mit-deutscher-medaillenausbeute-zufrieden-94896.html

Weitere Nachrichten

Nuri Sahin

© Steindy / CC BY-SA 3.0

BVB-Profi Nuri Sahin „Ich will den Anschlag nicht verdrängen“

Der Dortmunder Mittelfeldspieler Nuri Sahin spricht im stern-Interview ausführlich über den Anschlag auf die BVB-Mannschaft und über die Nachwirkungen. Im ...

Robert Lewandowski 2017 FC Bayern

© Rufus46 / CC BY-SA 3.0

Champions-League Real Madrid nach 4:2 gegen den FCB im Halbfinale

Der FC Bayern München hat am Mittwoch das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League gegen Real Madrid mit 2:4 verloren und sind damit nach der 2:1 ...

Darmstadt Gegengerade Stadion

© Thorsten Halm / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Schalke verliert in Darmstadt

In der letzten Partie des 29. Spieltages der Fußball-Bundesliga hat Schalke 04 mit 1:2 bei Tabellenschlusslicht SV Darmstadt 98 verloren. Die Darmstädter ...

Weitere Schlagzeilen