Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.02.2010

Umfrage Westerwelle Schuld am Koalitionsstreit

Berlin – Die Mehrheit der Deutschen hält Guido Westerwelle für den Haupt-Störfaktor innerhalb der schwarz-gelben Koalition. In einer Emnid-Umfrage für den Nachrichtensender N24 sagten 66 Prozent der Befragten, der FDP-Chef mache die meisten Probleme innerhalb der Koalition. Das sehen sogar 64 Prozent der FDP-Wähler so. Für relativ pflegeleicht halten die Deutschen inzwischen CSU-Chef Horst Seehofer: Nur zehn Prozent der Befragten halten ihn für den schlimmsten Störenfried der Koalition. Immerhin elf Prozent halten Bundeskanzlerin Angela Merkel für den Haupt-Problemfaktor innerhalb der Koalition. Trotz aller Profilierungsversuche von FDP-Chef Guido Westerwelle halten die Deutschen seinen Einfluss für gering. Nur 21 Prozent der Befragten glauben, dass Westerwelle die politische Richtung der Regierungskoalition vorgibt. 70 Prozent schreiben die Richtlinienkompetenz der Kanzlerin zu.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-westerwelle-schuld-am-koalitionsstreit-7614.html

Weitere Nachrichten

Kinder von Moslems in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Verfassungsschutz SPD und FDP gegen Überwachung von Kindern

Aus der SPD und der FDP kommt Ablehnung des Vorstoßes von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU), auch Kinder vom Verfassungsschutz überwachen und ...

Britische Polizei und Sicherheitskräfte in Tarnhemden

© über dts Nachrichtenagentur

Erklärung „Islamischer Staat“ reklamiert Anschlag in London für sich

Die Terrororganisation "Islamischer Staat" reklamiert den Terroranschlag von London für sich. Eine entsprechende Erklärung wurde über den Internetkanal der ...

Feuerwehrmann

© über dts Nachrichtenagentur

Hessen Zwei Verletzte bei Brand von Asylbewerberheim

Beim Brand einer Flüchtlingsunterkunft im hessischen Vogelsbergkreis sind am Sonntag zwei Bewohner verletzt worden. Zu der Brandursache wollte die Polizei ...

Weitere Schlagzeilen