Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Weihnachtsbaum

© über dts Nachrichtenagentur

04.12.2014

Umfrage Weihnachtsschmuck in Innenstädten kommt bei vielen gut an

Einziger Wermutstropfen ist für viele die musikalische Dauerbeschallung.

Baierbrunn – Die große Mehrheit der Deutschen ist laut einer Umfrage in der Vorweihnachtszeit höchst angetan von den dekorierten Straßenzügen und Geschäften.

Bei der repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ gaben über drei Viertel der Bundesbürger (78,8 Prozent) an, sie liebten vor allem die schönen Dekorationen in den Städten und Geschäften zur Weihnachtszeit. 76,2 Prozent der Befragten stimmt der Besuch solch weihnachtlich geschmückter Innenstädte und Weihnachtsmärkte immer angenehm auf das Fest ein.

Einziger Wermutstropfen ist für viele die musikalische Dauerbeschallung in den Fußgängerzonen: Jeden Dritten stören die ständig zu hörenden Weihnachtsmelodien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-weihnachtsschmuck-in-innenstaedten-kommt-bei-vielen-deutschen-gut-an-75741.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen