Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Glühweinstand

© über dts Nachrichtenagentur

22.12.2014

Umfrage Weihnachten für viele Deutsche nur noch „Geldmacherei“

Jeder Sechste feiert nur noch wegen seiner Kinder oder Enkelkinder.

Baierbrunn – Was Weihnachten angeht, sind viele Deutsche desillusioniert: Drei Viertel der Bundesbürger (78,4 Prozent) sind laut einer Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“ der Ansicht, das „Christfest“ habe seine eigentliche religiöse Bedeutung verloren und sei nur noch Geschäfte- und Geldmacherei. Für jeden Zweiten (53,2 Prozent) bedeutet Weihnachten vor allem, „ein paar freie Tage zu haben“.

Für viele (44,9 Prozent) ist die Advents- und Weihnachtszeit vor allem auch eine Zeit, in der man ohne schlechtes Gewissen nach Herzenslust schlemmen und Leckereien verzehren kann. Jeder Sechste (15,8 Prozent) gibt an, Weihnachten überhaupt nur noch wegen seiner Kinder oder Enkelkinder zu feiern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-weihnachten-fuer-viele-deutsche-nur-noch-geldmacherei-76159.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen