Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

14.01.2011

Umfrage Vorliebe für Piercing und Tattoos vor allem Altersfrage

Berlin – Eine Vorliebe für Körperkunst wie Tattoos oder Piercings ist vor allem eine Frage des Alters. Laut einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) für das Gesundheitsportal „Apotheken Umschau“ kommt Piercing besonders gut im Teenageralter an.

Bei den 14- bis 19-Jährigen finden beim jeweilig anderen Geschlecht demnach fast die Hälfte der Jungen (48,1 Prozent) und immerhin vier von zehn Mädchen (40,1 Prozent) den Hautschmuck attraktiv. In der Altersgruppe von 50 bis 59 Jahren können Männer wie Frauen mit dem silbernen Körperschmuck kaum mehr punkten. Nur 7,5 Prozent der weiblichen und 9,1 Prozent der männlichen Befragten dieser Altersgruppe gefallen Piercings beim anderen Geschlecht.

Ähnlich verhält es sich mit Tattoos. Am attraktivsten finden sie jeweils Frauen und Männer zwischen 20 und 29 Jahren. In dieser Altersgruppe gefallen sechs von zehn (59,1 Prozent) der weiblichen und mehr als der Hälfte (53,0 Prozent) der männlichen Befragten Tattoos beim anderen Geschlecht. Bei den 50- bis 59-Jährigen finden Tätowierungen nur noch 13,9 Prozent der Frauen und 8,9 Prozent der Männer attraktiv.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-vorliebe-fuer-piercing-und-tattoos-vor-allem-altersfrage-18836.html

Weitere Nachrichten

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Misshandlung von Heimkindern Missbrauchskommission verlangt mehr Aufklärungswillen

Die Frankfurter Sozialpädagogikprofessorin Sabine Andresen fordert mehr Aufklärungswillen bei der Misshandlung von Heimkindern in den vergangenen ...

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Weitere Schlagzeilen