Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

03.03.2015

Umfrage Viele Pflegende informieren sich im Internet

61% der Männer und 48% der Frauen nutzen das Netz als Informationsquelle.

Hamburg – Laut einer Umfrage surfen 68 Prozent der pflegenden Angehörigen regelmäßig im Internet, um sich zum Thema Pflege zu informieren. 61 Prozent der befragten Männer und 48 Prozent der Frauen nutzen das Netz als Informationsquelle, so das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK).

„Für Pflegende, die ständig in Bereitschaft sind und unter großem Druck stehen, ist es besonders wichtig, dass sie schnell und unkompliziert an Informationen kommen“, erklärte Wolfgang Flemming, Fachbereichsleiter und Pflegeexperte bei der TK.

Die Benutzung des Internets zur Recherche steige mit der Pflegestufe des hilfsbedürftigen Angehörigen: In Stufe null machen sich laut der Umfrage 56 Prozent der Angehörigen im Netz zu Pflegefragen schlau. In Stufe drei nutzen hingegen 78 Prozent der pflegenden Familienmitglieder das Internet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-viele-pflegende-informieren-sich-im-internet-79623.html

Weitere Nachrichten

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Gesetzentwurf W-Lan-Betreiber werden von allen Haftungsrisiken befreit

Die Bundesregierung will mit einem neuen W-Lan-Gesetz die Haftungsrisiken für Betreiber offener Funknetze weiter senken. Besitzer von Cafés oder Hotels ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

Geschätzter Schaden in zweistelliger Millionenhöhe jährlich. Düsseldorf – In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von ...

Weitere Schlagzeilen