Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Kinder

© über dts Nachrichtenagentur

27.07.2017

Umfrage Viele Eltern von Grundschülern beklagen Betreuungslücke

SPD und Union hätten viel zu lange die Augen vor der Realität verschlossen.

Berlin – Mehr als 22 Prozent der Eltern von Grundschülern ohne Betreuungsangebot nach dem Unterricht beklagen nach Angaben des Bundesfamilienministeriums die fehlenden Betreuungsmöglichkeiten. Das geht aus der Antwort des Ministeriums auf eine schriftliche Frage der Grünen hervor, berichtet die „Rheinische Post“ (Donnerstagsausgabe).

Das Ministerium beruft sich auf eine aktuelle Umfrage des Deutschen Jugendinstituts. Demnach äußern auch 14 Prozent der Eltern von Kindern in Deutschland, die einen Hort besuchen, einen zusätzlichen Betreuungsbedarf von durchschnittlich zehn Stunden pro Woche. „Bei Ganztagsschülerinnen und -schülern nennen über 22 Prozent der Eltern einen zusätzlichen Bedarf von durchschnittlich neun Stunden pro Woche“, schreibt das Ministerium.

Die jüngste Schulleitungsbefragung im Rahmen der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (SteG) „zeigt, dass es an 24 Prozent der Ganztagsgrundschulen mehr Anmeldungen als Plätze gibt“, heißt es weiter in der Antwort. Über 60 Prozent der Grundschulen in Deutschland haben den Angaben zufolge zwar auf Ganztagsbetrieb umgestellt. Doch die Anstrengungen von Bund und Ländern reichen bei Weitem noch nicht aus, um die Betreuungslücken für Grundschüler zu schließen, wie die Zahlen zeigen.

„Beim Ausbau der Ganztagsschulen haben SPD und Union viel zu lange die Augen vor der Realität verschlossen. Das Ergebnis: Viele Eltern von Schulstartern sind von einem Tag auf den anderen mit massiven Betreuungsproblemen konfrontiert“, sagte Grünen-Fraktionsvize Katja Dörner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-viele-eltern-von-grundschuelern-beklagen-betreuungsluecke-99798.html

Weitere Nachrichten

Wohnhäuser

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Wohnungsbestand seit 2000 um 7,5 Prozent gestiegen

Ende 2016 hat es in Deutschland rund 41,7 Millionen Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden gegeben: Damit erhöhte sich der Wohnungsbestand im Vergleich ...

Bundesverfassungsgericht

© über dts Nachrichtenagentur

Urteil Abschiebung von Gefährdern mit Grundgesetz vereinbar

Das Bundesverfassungsgericht hält die Abschiebung von sogenannten Gefährdern für verfassungsgemäß. Der entsprechende Paragraf des Aufenthaltsgesetzes sei ...

Berliner Funkturm und Fernsehturm

© über dts Nachrichtenagentur

"Zeit-Magazin" Deborah Feldman fühlte sich erst in Berlin richtig authentisch

Die Schriftstellerin Deborah Feldman hat sich zum ersten Mal richtig authentisch gefühlt, als sie 2014 nach Berlin gezogen ist. Sie sei lange auf der Suche ...

Weitere Schlagzeilen